Hauspost No. I

August 2020


Liebe Domus-Kunden,

unsere Einladungskarten waren schon gedruckt, der Messestand fast fertig.
Aber ehrlich gesagt sind wir sehr erleichtert über die Entscheidung der Messe Frankfurt, die Light + Building aufgrund von Covid-19 zu verschieben. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch während des neuen Termines vom 27. September bis 02. Oktober.

Heute möchten wir Ihnen unsere neue Stehleuchte LIXO präsentieren. Einige von Ihnen haben sie vielleicht schon Anfang Januar auf der Raum 19 in Köln gesehen (auf die wir auch kurz zurückblicken).

Des Weiteren stellen wir Ihnen noch ein Naturhotel im Kleinwalsertal vor und werfen einen graphischen Blick in unsere Manufaktur.

Möchten Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr von uns erhalten, so finden Sie den Link zum Abmelden am Ende der Hauspost.

Lichtblick

Wir haben ein neues Highlight in unserer Kollektion: LIXO. Lassen Sie sich begeistern von neuen Einblicken, Durchblicken und Ausblicken. Weiterlesen...

Bergblick

Wir stellen Ihnen einen weiteren Wohnort unserer Leuchten vor: das wunderschöne Hotel Chesa-Valisa in Hirschegg/Kleinwalsertal. Weiterlesen...

Rückblick

Wir waren das erste Mal dabei bei Raum 19, der Messe für natürliches und nachhaltiges Wohnen. Diese findet parallel zur imm in Köln statt. Weiterlesen...

Einblick

Statt Einladung zur Messe Light+Building in Frankfurt nun die Einladung zu einem graphischen Streifzug durch unsere Manufaktur. Reise starten...

Kontakt und Impressum

DOMUS – Licht zum Wohnen GmbH
Unter der Bleiche 36
31848 Bad Münder / Deutschland

Email:      mail@domus-licht.de
Web:       www.domus-licht.de

Tel +49 (0) 5042 933 293
Fax +49 (0) 5042 933 277

Sitz der Gesellschaft: Bad Münder
Eingetragen beim Amtsgericht Hannover: HRB 100288
Geschäftsführer: Olaf Seynsche
USt. IdNr. DE 115448002  /  WEEE-Reg.-Nr. DE72565290


Sie haben den Newsletter unter der Adresse ###USER_email### erhalten. Wenn Sie diesen nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen. Dies ist ein HTML Newsletter. Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie hier.